umwerfende Nussecken

Es gibt Wochen, die sind etwas schwerer als andere. Diese war so eine. Aus verschiedenen Gründen drängte sich mir am Ende dieser Woche der Wunsch auf, etwas Tröstendes zu backen (bzw. zu essen). Klar, dass ich da in meine Kindheit zurückdenke und nach Geschmackserlebnissen suche, die mir wohlige Schauer aus Genuss (weil lecker) und Schuld... weiterlesen →

Advertisements

traumhafter Streuselkuchen

Zu einem verregneten Sonntag gehören einfach das Geräusch des Rührgeräts und der Duft von frisch Gebackenem. Ebenso die durch die Küche stiebenden Mehlwolken und der gigantische Abwaschberg, der sich nach und nach an der Spüle auftürmt. Aber wenn das Ergebnis so himmlisch-traumhaft-fluffig ist wie bei diesem Streuselkuchen, dann nimmt man all dies gern in Kauf.... weiterlesen →

himmlischer Erdbeer Milchshake Cupcake

Hast du gerade den Namen dieses Cupcakes gelesen und spontan gedacht: "Oh, das muss aber geil schmecken!"? Ja? Dann liegst du verdammt richtig, denn dieser Cupake ist ein verspielter Traum auf deiner Zunge, der dich ohne Umwege in deine Kindheit katapultiert, in der Erdbeershakes noch lecker sein durften.     Und so geht's (für ca.... weiterlesen →

altmodischer Pflaumenkuchen mit Streuseln

Vielleicht habe ich das schon einmal erwähnt, aber ich misstraue Menschen, die gravierende Rechtschreib- oder Grammatikfehler in wichtigen Lebenssituationen machen. Ich gehe nicht in Läden, die das Apostroph falsch verwenden (zum Beispiel Kunigunde's Coiffeurlädeli). Ich kaufe keine Produkte, die auf diese Weise angepriesen werden (zum Beispiel Muffin's mit Smartie's). Und ich backe auch nichts nach,... weiterlesen →

der beste Marmorkuchen

So, heute musste es mal wieder etwas klassisch sein, altmodisch und bewährt. Wie bei Muttern, mit geschlossenen Augen erkennbar. Marmorkuchen eben. Das passende Rezept habe ich bei chefkoch gefunden und nur leicht verändert. Das Ergebnis ist ein feuchter Traum aus luftigem Duft nach Schoko, Vanille und einem Hauch Rum.     Und so geht's (für eine... weiterlesen →

Karamell Popcorn Cupcakes

Heute gebe ich meinen Schülern ihren Zwischenbericht (dazu haben wir früher Zwischenzeugnis gesagt), und um ihnen das ein wenig zu versüssen (und weil ich ihnen noch ein kleines Leckerli von einer schon längst erledigten Arbeit versprochen hatte), habe ich heute diese köstlichen Cupcakes für sie gebacken. Das Rezept basiert auf einer Idee aus dem göttlichen... weiterlesen →

die besten Vanillekipferl

Was, schon Dezember? Ging wieder mal verflixt schnell dieses Jahr. Höchste Zeit, die Weihnachts-Unverzichtbaren zu backen, beginnend mit meinem Liebling: Vanillekipferl. Ich will heute gar nicht lange rumquatschen (weil nämlich das zweite Blech noch im Ofen ist), also los geht's:     Für ca. 70 Stück: In einer Schüssel 300g Mehl, 120g Zucker, 75g gemahlene... weiterlesen →

Bienenstich Cupcakes

Wenn man Sonntagsmorgens aufwacht und nur wenig Licht durch die Ritzen der Jalousien dringt, kann das nur Folgendes bedeuten: Es wird Herbst, dunkler, trauriger. Wenn dazu noch das nervig-gelangweilte Tick-Tocken von Regentropfen auf Scheibe und Fensterbrett kommt, bedeutet das ganz klar: Heute muss gebacken werden, und zwar lecker und ohne Kompromisse. Vom letzten Wochenende hatte... weiterlesen →

köstliche Bounty Cupcakes

Ja, ich lobe mich jetzt selbst: Diese Bounty-Cupcakes sind SO gut, dass ich fürchte, es bleiben keine für die Kollegen am Montagmorgen übrig... Der wundervolle, hochverdiente Sommer neigt sich dem Ende zu, die Nächte werden kühler. Da ist so ein Schoko-Kokostraum wie dieser hier bestens geeignet, den Sommer zumindest auf der Zunge noch ein klein... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑