Cupcakes/fruchtig/schnell und raffiniert

fröhlicher Blaubeer-Cupcake

IMG_1904
Diese knuffigen Cupcakes geben einen vielversprechenden Vorgeschmack auf den Sommer – falls er dann doch mal kommt.

Die Blaubeeren sind zwar noch immer nicht aus der Heimat, aber mit nem Biolabel  kann man das schlechte Ökogewissen ein klein wenig beruhigen.

Basis dieses ungefüllten Cupcakes ist der Vanille-Cupcake, den ich so häufig als Grundlage verwende. Er ist fest genug, um den ganzen Belag mit Fassung zu ertragen, und beim Reinbeissen locker genug, um zu ekstatischen Seufzern zu führen.

Darauf kommt eine Creme aus Schlagsahne und geriebener weisser Schokolade, und auf diese werden dann die Blaubeeren gesetzt – schmeckt aber auch sicherlich mit anderen Beeren ganz nett.

Und so geht’s (für 12 Stück):

  • Cupcake-Böden nach dem Basisrezept backen.
  • 200ml Schlagsahne steif schlagen,
  • 100g weisse Schokolade fein reiben und unter die Schlagsahne heben. Die weisse Schokosahne mit einem Spachtel oder der Spritztülle auf den abgekühlten Cupcake-Böden verteilen.
  • 400g Blaubeeren waschen und auf den Cupcakes verteilen, nur ganz leicht in die Sahne drücken, damit sie nicht zerquetscht aussehen.

Geniessen.

 

 

 

Advertisements

einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s