Schland-Mandelhäppchen

So wertvoll wie ein kleines Steak... Saftige, luxuriöse Mandelhäppchen, aus gegebenem Anlass in Schwarzrotgold, getoppt mit grüner Schokolade und Mandelknusper. Schmeckt so gut, wie es klingt. Einfach nachbacken - geht auch ohne Farbe (Inspiration gab es hier.)       4 Eier trennen, Eisweisse steif schlagen und beiseite stellen. 180g g Marzipan mit 1 Cup... weiterlesen →

Advertisements

rustikale Johannisbeer Cupcakes

Bäckerinnen-Algebra geht so: Ferien + mieses Wetter + Beerenzeit = Johannisbeercupcakes. Man kauft diese kleinen sauren Biester ja immer gleich im Pfund, weswegen sich nach 10-20 verputzten Stängeln die Frage aufdrängt: und nun? Den Rest zu verbacken, ist also quasi eine logische Konsequenz des Johannisbeerkaufs. Bei One Glimpse bin ich auf dieses schnucklige Rezept gestossen,... weiterlesen →

Mandel-Beerentörtchen

Überall locken Beeren. Anders als ihre mit Umlaut geschriebenen Namensvettern entzücken Beeren durch ihren unvergleichlichen Geschmack, bei denen man nicht anders kann als die Augen zu schliessen und zu denken: "Warum ist nicht immer Sommer?" Wie dem auch sei, im IKEA-Backbuch habe ich ein Rezept für einen Mandel-Mürbeteig gefunden, die die Basis dieser köstlichen kleinen... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑