Cupcakes/paradiesisch/schmeckt nach Kindheit/schnell und raffiniert/schokoladig

köstliche Bounty Cupcakes

BountyCupcake1Ja, ich lobe mich jetzt selbst: Diese Bounty-Cupcakes sind SO gut, dass ich fürchte, es bleiben keine für die Kollegen am Montagmorgen übrig…

Der wundervolle, hochverdiente Sommer neigt sich dem Ende zu, die Nächte werden kühler. Da ist so ein Schoko-Kokostraum wie dieser hier bestens geeignet, den Sommer zumindest auf der Zunge noch ein klein wenig zu bewahren.

Ausserdem ist die Bikinisaison beinahe am Ende. Frau darf also langsam wieder schlemmen, ohne Angst haben zu müssen, ob sie den Bauch dann in der Badi noch einziehen kann.

Das Topping (Frosting mag ich nicht sagen, weil man die Kokoscreme auf den Cupcake streicht und nicht spritzt) ist ebenso lecker wie einfach zuzubereiten – eine perfekte Kombination von Aufwand und Ertrag.

Und so geht’s:

Die luftigen Schoko-Cupcakes nach dem Basisrezept herstellen. Statt 70g Schokolade aber nun 120g schmelzen. 70g in die Cupcakes verbacken und den Rest warm halten.

Die Oberflächen der abgekühlten Cupcakes mit Hilfe eines Backpinsel mit Schokolade einpinseln. Dann sehen sie schön dunkel aus und es gibt nochmal einen Extrakick Schokolade. Es bleibt aber immer noch etwas Schokolade übrig – einfach wieder warmstellen.

Topping:

BountyCupcake2

  • 150g Kokosflocken mit
  • 40g Kristallzucker mischen. Nach und nach
  • ca. 150ml Kokosmilch hinzugeben, bis sich eine herrlich matschige, aber nicht zu flüssige Masse ergibt.

Diese Masse auf den Schokocupcakes verteilen und entweder so lassen oder nach Belieben nochmals mit einer Schokoschicht überziehen oder zum Beispiel mit einem Schokoklecks. Alle drei Varianten schmecken köstlich und führen zu reinster Cupcake-Verzückung.

Advertisements

einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s