fein aber oho/mal was anderes/very british

kinderleichter Bakewell Kuchen

BakewellkleinWieder mal war ein Buch von Jamie Oliver die Inspiration für eine Backtat: ‚Essen ist fertig‚ steckt voller guter Rezepte, Reinschauen lohnt sich!

Bakewell backt sich gut und ist wirklich kinderleicht nachzubacken. Geschmacklich ist er aber alles andere als Kinderkram, obwohl er meinen Kids auch gut gemundet hat. Der Mürbeteig ist knackig, die Füllung schmilzt mandlig auf der Zunge, und die Himbeermarmelade ist das Tüpfelchen auf dem i!

Und so geht’s (für eine Springform von 26cm Durchmesser):

Mürbeteig

  • Aus 250g Mehl,
  • 120g kalter Butter,
  • 100g Puderzucker (!),
  • 1 Tl Zitronenschale
  •  Msp. Vanilleextrakt
  •  Prise Salz und
  •  1 Ei einen Mürbeteig herstellen.

Wegen des Puderzuckers ist der Teig viel samtiger als sonst, nicht irritieren lassen. Der Teig wird, wenn er ganz homogen ist, für ca. 30 Minuten in Frischhaltefolie im Kühlschrank gekühlt.

Danach die Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder mit ein wenig Butter einfetten.
Den Teig auswallen und in die Form legen. Den Rand ca. 2-2.5cm hochziehen! Nochmals ca. 15 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Dann 20 Minuten bei 180°C Umluft backen.
Nach dem Backen mit 3-4 EL Himbeermarmelade bestreichen.

Füllung

Bakewellgross

In der Zwischenzeit

  • 150g Butter mit
  • 150g feinem Rohrzucker schmelzen und schliesslich
  • 150g gemahlene Mandeln unterrühren.

Die Mandelmasse auf der Himbeermarmelade verteilen, darauf ca. 50g Mandelblättchen streuen.

Nochmals ca. 30 Minuten bei 180°C backen, bis der Kuchen goldbraun ist und verführerisch blubbert.

Abkühlen lassen und solo oder mit einem Klecks Quark oder Creme Fraiche geniessen.

Advertisements

einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s