Cupcakes/fein aber oho/mal was anderes

göttlicher Zitronen-Ingwer-Vanille-Cupcake

lemongingervanillacupcake1Vorgestern habe ich mal wieder die wundervolle Zitronen-Ingwer-Limonade meines Lieblingsrestaurants Hiltl getrunken. Die war erfrischend und lecker und einfach göttlich, und da liegt der Gedanke ja nahe, das in einen Cupcake zu verwandeln.

Die Basis für diesen Cupcake ist der beste Vanillecupcake, das Frosting ist eine leicht gesüsste Vanillesahne. Und was soll ich sagen: Es sind schon fast alle weg, so lecker sind sie. Werde ich bestimmt mal wieder backen.

Und so geht’s:

Cupcakes

Cupcakes wie im Basisrezept herstellen, vor der Zugabe des Mehls aber noch

  • 1.5 El geriebenen, frischen Ingwer und
  • abgeriebene Schale von 1.5 Zitronen und
  • den Saft einer halben Zitronen unterrühren.

Die Backzeit verkürzt sich gegenüber dem Basisrezept um 2-3 Minuten!

Die Cupcakes abkühlen lassen.

Frosting

  • 250ml Schlagsahne halbsteif schlagen,
  • 1 Tl gesiebten Puderzucker,
  • 1 Päckchen Sahnesteif und
  • 1/2 Tl Vanilleextrakt hinzufügen und so lange weiterrühren, bis die Sahne fest ist.

Nach Belieben auf die Cupcakes spritzen und z.B. mit einem Zitronenscheibchen dekorieren.

Geniessen!

Advertisements

einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s