fein aber oho/mal was anderes/schnell und raffiniert/very british

sommerliches Shortbread mit Lavendel und Zitrone

Lavendershortbread
Heute gibt es eine sommerliche Variante des heissgeliebten britischen Shortbreads – ein Hauch Zitrone und Lavendel verleihen ihnen einen sonnigen Pfiff.

Lavendel ist der perfekte Sommer in Pflanzenform: Er blüht lange und unbeirrbar, duftet verführerisch und weckt in mir die Sehnsucht nach der Ferne. Zum Glück blüht in unserem Garten viel Lavendel – blauer und weisser. Wenn die Katzen durch die Pflanzen streifen, duften sie hinterher verführerisch – und lassen sich hervorragend als Mottenschutz einsetzen.

Knackpunkt ist die richtige Dosierung des Lavendels – wenn man zu viel verwendet, schmeckt das Shortbread wie Seife, und das wollen wir doch nicht, oder?

Und so geht’s:

  • 175g Mehl mit
  • 75g gemahlenem Rohrzucker und
  • 100g Butter verkneten. Zwischendurch
  • die abgeriebene Schale von 1.5 Zitronen und
  • 1/2 Tl Lavendelblüten, kleingeschnitten hinzufügen.

Alles zu einem homogenen Teig verkneten (braucht etwas Geduld) und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0.5cm dick ausrollen. Mit Keksausstechern von ca. 4cm Durchmesser das Shortbread ausstechen und auf ein Backblech legen, das man zuvor mit Backpapier ausgelegt hat. Mit einer Gabel sanft einstechen, damit die Kekse nicht aufbrechen. Nach Wunsch noch mit grobem Demerarazucker besprenkeln.Lavendershortbreadtea

Im vorgeheizten Ofen bei 160°C Umluft ca. 17 Minuten backen, bis die Kekse goldbraun sind. Aus dem Ofen holen, auf einem Abkühlgitter auskühlen lassen …

…und am besten mit einer Tasse Lady Grey geniessen…

Advertisements

Ein Kommentar zu “sommerliches Shortbread mit Lavendel und Zitrone

  1. Pingback: dreierlei Shortbread | backzwang

einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s