Cupcakes

beschwippste Margarita-Cupcakes

224Was eigentlich therapeutisches Backen werden sollte (lange Geschichte), trieb mich heute eher tiefer IN die Verzweiflung als alles andere, aber egal, das Ergebnis kann sich sehen lassen und hat auch ganz gut geschmeckt.

Auf der Basis des Margarita-Cupcakes-Rezepts vom Blog browneyedbaker habe ich diese duftenden Cupcakes gebacken. Die Cupcakes selbst entsprechen dabei recht genau meinem Lieblings-Vanille-Cupcake-Rezept.

 

 

Für 12 Cupcakes:

  • 1½ Cups Mehl mit
  • 1½ Tl Backpulver und
  • 1 Prise Salz mischen und beiseite stellen.
  • 113 g Butter weich rühren und mit
  • etwas weniger als 1 Cup Zucker ca. 2 Minuten verrühren.
  • 2 Eier nochmal etwas 2 Minuten unterrühren. Dann
  • Schale und Saft von 1½ Limetten,
  • 2 Tl Tequila und
  • ¼ Tl Vanilleextrakt unterrühren. Dann im Wechsel mit der Mehmischung
  • ½ Cup Joghurt unterrühren, auf 12 Papierförmchen im Muffinblech verteilen und 20 Minuten bei 180°C Umluft backen.

Die noch warmen Cupcakes mit Tequila bestreichen, man braucht dazu ca. 1-2 Tl.

Frosting:

Das war für mich heute ein echter Kraftakt. Ich wollte kreativ sein und ein Butter-Frischkäsefrosting kreieren, aber das war einfach zu flüssig, weiss der Geier, wieso. Ich habe dann also kurzerhand folgende Lösung gewählt und bin mit Konsistenz und Geschmack eigentlich ganz zufrieden.

  • 50g Butter mit
  • 50g Frischkäse und
  • 50g Puderzucker verrühren, bis es eine cremige Masse gibt. Dann
  • 1 Tl Limettensaft und
  • 1 Tl Tequila unterrühren.
  • 100ml Schlagsahne mit
  • 1 Pckg. Sahnesteif steif schlagen und unter die Frischkäsemasse heben.

Aufspritzen und mit einer Limettenscheibe und/oder Limettenzeste dekorieren.

Ganz perfekt werden diese Cupcakes, wenn man kurz vor dem Servieren ein klein wenig Salz darübersprenkelt.

Happy Cinco de Mayo!

Advertisements

einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s