Cupcakes/schokoladig/zum Heulen schön

knuffige Eulen-Cupcakes

342.jpgDas sind mit Abstand die niedlichsten Cupcakes, die ich bisher gebacken habe.

Man muss nur mal ‚fun cupcakes‘ googeln, dann bekommt man die tollsten Ideen!

Und so geht’s:

Cupcakes:

  • 200g Zartbitterschokolade mit
  • 160g Butter schmelzen.
  • 3 Eigelbe mit
  • 90g Puderzucker mischen und zu der Schokoladen-Buttermasse rühren, sobald diese etwas abgekühlt ist.
  • 3 Eiweisse mit
  • 90g Zucker schaumig schlagen und unter die Schokomasse heben.
  • 160g Mehl unter die Masse rühren.

Nun alles auf 12 Papierförmchen verteilen und bei 180°C etwa 22 Minuten backen.

Schokosahne:

Bereits am Vortag

  • 150ml Sahne aufkochen, darin
  • 50g Zartbitterschokolade schmelzen.

Die Schokosahne über Nacht im Kühlschrank stehen lassen und dann am nächsten Tag wie gewohnt steifschlagen.

Nun eine relativ dünne Schicht der Schokosahne auf die Cupcakes spritzen. Auf sie werden nun die Gesichter geklebt:

Die Eulen:

12 Oreo Kekse vorsichtig auseinandernehmen (am besten geht Drehen), das werden die Augen.

Auf jedes Auge nun als Pupille je 1 Schokobohne in die weiche Oreo-Masse drücken.

Die beiden Augen nun auf die Schokosahne kleben, nicht ganz mittig, damit das Gesicht ‚echter‘ wirkt.

Nun noch ein paar Oreo-Kekse kleinbrechen und aus den kleinen Stückchen Ohren auswählen und oberhalb der Augen in die Schokosahne drücken.

Zum Abschluss noch ein Smarties als Schnabel unterhalb der Augen in die Sahne drücken.

Schuhuu!

Advertisements

einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s