Cupcakes/schokoladig

mandlige Schoko-Cupcakes (Basis)

Hier noch schnell das Rezept für herrlich schokoladige Schoko-Cupcakes mit Mandeln statt Mehl:

  • 200g Butter mit
  • 200g Schokolade (72% Kakaoanteil) schmelzen, ein wenig abkühlen lassen.
    In der Zwischenzeit
  • 4 Eier schaumig rühren (aber nicht zu lange)
  • 200g braunen, gemahlenen Zucker einrühren, bis es nicht mehr allzu doll knistert
  • 1 Espressolöffel Vanilleextrakt dazu
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Pckg. Backpulver und
  • 200g gemahlene Mandeln unterrühren.

Ganz am Schluss die Butter/Schokolademischung unterrühren, bis alles gut vermengt ist.

In die Papierförmchen/Muffinbleche füllen.

Die Papierförmchen nie mehr als 2/3 füllen, dann quellen sie nicht über den Rand. Lieber noch eins mehr backen, wenn noch Teig übrig ist.

Im vorgeheizten Ofen bei 160°C ca. 22 Minuten backen (Stäbchenprobe!).

Kurz nach dem Backen die Muffins aus dem Blech heben und auf einem Abkühlgitter kühl werden lassen.

Nach Belieben füllen/dekorieren.

Advertisements

2 Kommentare zu “mandlige Schoko-Cupcakes (Basis)

  1. Pingback: freche Schoko-Minz-Cupcakes | backzwang

  2. Pingback: tröstliche Schokomuffins | backzwang

einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s