Neueste Einträge
Spicy Pumpkin Cake with Maple Frosting
fein aber oho/mal was anderes

Spicy Pumpkin Cake with Maple Frosting

Nein, backzwang wird jetzt nicht auf Englisch geführt. Aber Kürbiskuchen mit Ahornsirup-Frosting klingt einfach zu …deutsch für diese Köstlichkeit, die zweifellos zusammen mit dem übrigen Halloween-Trara aus den USA zu uns nach Europa herübergeschwappt ist. Wobei ja mal gesagt sein muss, dass Halloween seine Ursprünge in Irland hat. Das Rezept für diesen Kuchen ist eine … Weiterlesen

luftige Apfeltaschen
fruchtig/mal was anderes

luftige Apfeltaschen

Zum Anlass des zweiten Pflückdurchgangs an unserem Apfelbaum habe ich diese luftigen, saftigen Apfeltaschen gebacken. Sie werden überraschenderweise mit Hefe- statt Blätterteig hergestellt, gefüllt mit zuvor gedünsteten Apfelstückchen und Rosinen (was natürlich bei Teilen der ansonsten begeisterten Geniesserschaft auf heftigen Protest gestossen ist. Die Rosinen kann man eigentlich auch getrost weglassen und beispielsweise durch gehackte … Weiterlesen

fruchtige Apfelmusmuffins
fruchtig

fruchtige Apfelmusmuffins

Apfelmus ist ein wundervolles Produkt. Süsssauer, saftig, cremig-nein-fruchtig. Beilage zu Kaiserschmarrn, zu Puffer, zu Hörnli und Ghackets. Eine perfekte Zwischenmahlzeit. Ein tolles Dessert. Und natürlich auch als Kuchenzutat ist Apfelmus nicht zu verachten. Diese Muffins verdanken dem Apfelmus ihre Fruchtigkeit und ihre Leichtigkeit. Ich habe als Basis einfach das Blaubeermuffins-Rezept verwendet und Butter und Milch … Weiterlesen

knuspriger Pflaumen Crumble
fruchtig/mal was anderes/schnell und raffiniert

knuspriger Pflaumen Crumble

Crumble ist ein lautmalerisches Wort, denn es beschreibt, wie das Backwerk klingt, wenn man es geniesst. Es crumblet, knuspert, saftet, klebt. Dazu passen im Grunde alle saftigen Herbstfrüchte, die Pflaumen dafür waren gerade noch die letzte Ausbeute unseres kleinen Pflaumenbaums. Aber auch mit säuerlichen Äpfeln schmeckt der Crumble sicherlich ganz famos und wird auch bestimmt … Weiterlesen

altmodischer Pflaumenkuchen mit Streuseln
fein aber oho/fruchtig/schmeckt nach Kindheit

altmodischer Pflaumenkuchen mit Streuseln

Vielleicht habe ich das schon einmal erwähnt, aber ich misstraue Menschen, die gravierende Rechtschreib- oder Grammatikfehler in wichtigen Lebenssituationen machen. Ich gehe nicht in Läden, die das Apostroph falsch verwenden (zum Beispiel Kunigunde’s Coiffeurlädeli). Ich kaufe keine Produkte, die auf diese Weise angepriesen werden (zum Beispiel Muffin’s mit Smartie’s). Und ich backe auch nichts nach, … Weiterlesen

Schland-Mandelhäppchen
fein aber oho/mal was anderes/zum Heulen schön

Schland-Mandelhäppchen

So wertvoll wie ein kleines Steak… Saftige, luxuriöse Mandelhäppchen, aus gegebenem Anlass in Schwarzrotgold, getoppt mit grüner Schokolade und Mandelknusper. Schmeckt so gut, wie es klingt. Einfach nachbacken – geht auch ohne Farbe (Inspiration gab es hier.)       4 Eier trennen, Eisweisse steif schlagen und beiseite stellen. 180g g Marzipan mit 1 Cup … Weiterlesen

rustikale Johannisbeer Cupcakes
Cupcakes/fruchtig/mal was anderes

rustikale Johannisbeer Cupcakes

Bäckerinnen-Algebra geht so: Ferien + mieses Wetter + Beerenzeit = Johannisbeercupcakes. Man kauft diese kleinen sauren Biester ja immer gleich im Pfund, weswegen sich nach 10-20 verputzten Stängeln die Frage aufdrängt: und nun? Den Rest zu verbacken, ist also quasi eine logische Konsequenz des Johannisbeerkaufs. Bei One Glimpse bin ich auf dieses schnucklige Rezept gestossen, … Weiterlesen